Sie haben eine Frage?
Wir rufen Sie zurück!
16.02.2022

Rückforderungen von Corona-Hilfsmitteln

Mit den Corona-Hilfen wollte der Staat die Folgen der Pandemie für die Unternehmen in Grenzen halten. Ein Betrieb mit bis zu fünf Beschäftigten konnte maximal 9 000 Euro Unterstützung erhalten, bei zehn Beschäftigten hatte er Anspruch auf maximal 15 000 Euro. Die damals federführenden [...]
Weiterlesen 

14.02.2022

GREEN WOOD INTERNATION – Was nun?

Worum geht es? Bei der Green Wood International AG  handelt es sich um eine Kapitalanlage aus dem grauen Kapitalmarkt. Anleger werden damit geworben Bäume zu kaufen, als sogenanntes Direktinvestment. Die Kapitalanlage wird seit ca. 2015 vertrieben. Auf das Risiko eines [...]
Weiterlesen 

02.02.2022

Anleger der Bioenergiefonds um die RT Treuhand können Hoffnung haben

Anleger der Bioenergiefonds um die RT Treuhand können Hoffnung haben  Wir haben bereits an dieser Stelle über die seit 2019 angestrebten Klagen gegen die RT Treuhand, den Steuerberater Dr. Leonhardt und die Geschäftsführung um Herrn Saul berichtet. Es geht darum, dass die RT [...]
Weiterlesen 

28.01.2022

Für Anleger WIRECARD - Haftung Wirtschaftsprüfer

Worum geht es? Wie bekannt, sind Klagen wegen der Haftung des Abschlussprüfers wegen der Erstellung von Bilanzen für die WIRECARD anhängig, um die Voraussetzungen für eine Haftung zu prüfen. Das OLG München hat mit Verfügung vom 09.12.2021 zu dem Az. 8 U 6063/21 einige wegweisende [...]
Weiterlesen 

17.01.2022

UDI Genussrecht Nr. 2

Worum geht es? Wir haben bereits über Anlagen des Firmengebildes UDI berichtet. Anleger die UDI Genussrechte Nr. 2 bei der UDI Projekt-Finanz II GmbH gezeichnet haben, erhielten vor Weihnachten kein schönes Weihnachtsgeschenk. Die Gesellschaft forderte die Anleger auf, die an diese [...]
Weiterlesen 

13.01.2022

Insolvenz über das Vermögen Garantis GmbH & Co. KG eröffnet - was haben Anleger zu beachten?

Wir haben mehrfach über die Garantis GmbH & Co. KG und die durch diese begebenen Nachrangdarlehen berichtet. Der letzte Stand war der, dass das OLG Dresden unsere Rechtsansicht bestätigt hat und die Nachrangabrede, die in den Darlehensverträgen der Garantis GmbH & Co. KG gegenüber [...]
Weiterlesen 

10.01.2022

Deutsche Lichtmiete - Was können Anleger tun?

Worum geht es - Struktur des Anlageprodukts? Die bereits im Jahr 2021 eröffneten Insolvenzen über Kapitalanlageprodukte wie UDI reicht nicht das Jahr zu beenden, am 30.12.2021 stellte die Deutsche Lichtmiete einen Insolvenzantrag beim zuständigen Amtsgericht Insolvenzgericht Oldenburg. [...]
Weiterlesen 

21.12.2021

DEGAG Deutsche Grundbesitz - was sollten Anleger die in Genussrechte der DEGAG investiert haben, wissen?

Worum geht es? Seit Ende 2016 begibt die Gesellschaft Genussrechtsbeteiligungen und hat ein beträchtliches Anlegervolumen für die Investitionen in diese Genussrechte angesammelt. Es gibt verschiedene Emissionen und die eingesammelten Anlegergelder sollten in Immobilienprojekte investiert [...]
Weiterlesen 

20.12.2021

Haftung des Geschäftsführers der Kaussen-Lingens VerwaltungsGmbH als Bürge durch Landgericht Aachen bejaht

Wir haben bereits des Öfteren über das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Kaussen-Lingens VerwaltungsGmbH berichtet. Auch haben wir darüber berichtet, dass die Nachrangabrede, die die Gesellschaft in den Nachrangdarlehensverträgen verwendet hat, unseres Erachtens unwirksam ist, [...]
Weiterlesen 

16.12.2021

UDI - für Anleger die Darlehen der te Solar Sprint III GmbH & Co. KG gewährt haben

Das Geflecht der UDI Gesellschaften ist nicht nur groß, sondern auch teilweise undurchschaubar und hinsichtlich der Namensbezeichnungen so irritierend, das Verwechslungsgefahren drohen. Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit Nachrangdarlehen der te Solar Sprint III GmbH & Co. [...]
Weiterlesen