Sie haben eine Frage?
Wir rufen Sie zurück!

Widerrufsjoker: Lebens- oder Rentenversicherung widerrufen

Es gibt viele Gründe, warum sich Versicherungsnehmer in Zeiten tiefer Garantiezinsen dazu entscheiden, den Versicherungsvertrag zu beenden. Der Weg über den Widerruf der Lebensversicherung oder Rentenversicherung kann ein sinnvoller Weg sein, neben der Möglichkeit den Vertrag zu verkaufen oder zu kündigen.

Grundsätzlich gilt:

Ein erfolgreicher Widerruf - im Versicherungsrecht Widerspruch genannt - führt zur Rückzahlung der geleisteten Raten zuzüglich Zinsen. Es sind jedoch Risikokosten für die Versicherung in Abzug zu bringen, da Sie in der Vergangenheit Versicherungsschutz genossen haben.

Wir helfen Ihnen in folgenden Fällen:

  • Ihre Lebensversicherung wurde in der Vergangenheit mit Verlusten gekündigt
  • Ihre Lebensversicherung soll ohne große Verluste beendet werden
  • Ihre Lebensversicherung wurde in der Vergangenheit mit einem schlechten Ertrag ausbezahlt
  • Sie wollen die Auszahlung des angesparten Kapitals und eine angemessene Verzinsung darauf erhalten.

Auch bereits gekündigte und ausgezahlte Versicherungen sind betroffen. Sie können nachträglich durch den Widerspruch einer Rückabwicklung zu einem viel höheren Betrag führen. Dieser Betrag kann höher sein, als der erzielte Rückkaufswert.

Voraussetzungen für einen Widerspruch:

Wer eine falsche Widerspruchsbelehrung in seinem Vertrag vorfindet, kann dem Vertrag jederzeit widersprechen. Was sind Fehler, die zum Widerspruch berechtigen?

  • Nicht vollständige Aushändigung der Vertragsunterlagen oder Aushändigung der Unterlagen (Versicherungsschein mit Widerspruchsbelehrung) erst nachdem der Vertrag unterschrieben wurde und wirksam ist
  • Fehlen einer Belehrung über die nötigen Formerfordernisse der Widerspruchserklärung, gemäß § 5 a VVG
  • Benennung der Umstände und Unterlagen, die maßgebend sind für den Fristbeginn (Versicherungsschein, Versicherungsbedingungen, Verbraucherinformationen und weiteres)
  • es wird über mehrere Rechte belehrt, beispielsweise wird das Widerspruchsrecht und das Rücktrittsrecht gleichzeitig in die Belehrung einbezogen und damit ist diese nicht mehr transparent genug
  • Dauer der Widerspruchsfrist (Versicherungen geben in den Belehrungen die Frist von einem Monat teilweise an)

Bei fast allen Versicherern konnten wir unabhängig von den Versicherungsbedingungen fehlerhafte Widerspruchsbelehrungen entdecken. Die Frist beginnt dadurch nicht zu laufen und endet infolgedessen auch nicht.

Woher weiß ich ob mein Vertrag widerrufbar ist?

Dieses können Sie von einem spezialisierten Rechtsanwalt prüfen lassen. Maßgebend sind dafür die Übersendung des Vertrages einschließlich der Widerspruchsbelehrung. Sie kontaktieren uns per Telefon, Mail oder Kontaktformular. Wir vereinbaren eine Beratung mit Ihnen und besprechen die dafür benötigten Informationen. Im Rahmen einer Erstberatung erläutern wir Ihnen Ihre Ansprüche und informieren Sie über den Ablauf eines möglichen Verfahrens. Entweder erklären Sie mit einem Musterschreiben, welches von uns zur Verfügung gestellt wird, den Widerspruch, oder wir widersprechen für Sie. Wenn eine gütliche Einigung mit der Versicherung nicht möglich ist, erheben wir für Sie Klage. Weiterhin fragen wir bei Ihrer Rechtsschutzversicherung Deckung ab.

Sie haben Fragen? Gern sind wir für Sie da.

Insbesondere für rechtsschutzversicherte Geschädigte bleibt es empfehlenswert, individuelle Aktivitäten in die richtigen Bahnen zu leiten. Nehmen Sie gern unverbindlich Kontakt mit uns auf und stellen uns Ihre Fragen. Massenabfertigung ist nicht unsere Sache. Wir bieten unserer Mandantschaft einen persönlichen und auf Ihren Fall, sowie Interessen, konzentrierten Service an, der auch die Deckungsanfrage bei der Rechtsschutzversicherung mitumfasst.

Vielleicht interessiert Sie auch...

20.09.2021

Verzinsung Nachforderung Steuer mit 6 % ab 2014 verfassungswidrig

Weiterlesen 

20.09.2021

Europäischer Gerichtshof stärkt Widerrufsrecht bei Verbraucherkreditverträgen

Weiterlesen 

16.09.2021

Hansapark Finance GmbH – Schuldverschreibung Anleihe WKN A2 TR 4S

Weiterlesen 

26.03.2020

Corona und Fragen der Finanzierung von Unternehmen sowie zivilrechtliche Fragen des Darlehensvertragsrecht

Weiterlesen 

30.03.2020

Widerruflichkeit von Verbraucherkreditverträgen - Widerrufsjoker belebt

Weiterlesen