Informationsveranstaltung zum Widerrufsjoker

Immer wieder erreichen uns Nachfragen unserer Mandanten zu der Frage der Widerruflichkeit von Darlehensverträgen. Wir werden daher, immer montags, Informationsveranstaltungen durchführen zu der Widerruflichkeit von Darlehensverträgen und hier insbesondere von grundpfandrechtlich gesicherten Darlehensverträgen.

Da durch den Gesetzgeber die Widerruflichkeit von Darlehensverträgen, die bis zum 31.12.2010 geschlossen wurden, zeitlich gedeckelt werden soll, beschränken wir uns zunächst auf diese, bis zum 31.12.2010 abgeschlossenen, Darlehensverträge. Die Informationsveranstaltung dient dazu Ihre ersten Fragen zur Widerruflichkeit der Darlehensverträge und den Rechtsfolgen eines Widerrufes zu beantworten und einen Lösungsweg zu vermitteln. Wir können selbstverständlich keine individuelle Beratung durchführen.

Termine

  • 15.02.2016 ab 18:30 Uhr
  • 07.03.2016 ab 18:30 Uhr

(Weitere Termine werden folgen. Wir werden diese neuen Termine an dieser Stelle veröffentlichen.)

Wo?

In unseren Kanzleiräumen in der Königstraße 11 in 01097 Dresden (Karte).

Anzahl der Teilnehmer?

In unseren Räumlichkeiten ist die Teilnehmeranzahl auf max. 10 Personen begrenzt.

Anmeldung wo?

Bitte melden Sie sich gern an unter kanzlei@bontschev.de oder telefonisch unter 0351/21520250. Wir werden Ihre Daten aufnehmen und Ihnen dann die Teilnahme persönlich bestätigen.

Sie haben Fragen?

Angaben zu Ihrer Anfrage

Ihre Nachricht wird gesendet an

Kerstin Bontschev

Kerstin Bontschev
Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwältin für Steuerrecht

Angaben zu Ihrem Rückrufwunsch

Ihre Nachricht wird gesendet an

Kerstin Bontschev

Kerstin Bontschev
Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwältin für Steuerrecht